wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

habilitieren

ha|bi|li|tie|ren
V.
3, hat habilitiert; refl.
sich h.
die Lehrbefugnis (an einer Hochschule) erwerben;
er hat sich für deutsche Literatur habilitiert
[< 
mlat.
habilitare
„geschickt machen, befähigen, üben“, zu
lat.
habilis
„geschickt, tüchtig, fähig, tauglich“, zu
habere
„halten, verrichten“]
Total votes: 0