wissen.de
Total votes: 12
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Gutdünken

Gut|dün|ken
n.
, s
, nur Sg.
Ermessen;
Syn.
schweiz.
Gutfinden;
meist in der Wendung
nach jmds. G.
so wie es jmd. für gut, für richtig hält;
er muss die Sache nach seinem (eigenen) G. entscheiden
Total votes: 12