wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Griebe

Grie|be
f.
11
knuspriger Rückstand beim Ausbraten von fettem Schweinefleisch oder Speck;
Syn.
bayr.österr.
Grammel,
ostmdt.
Griefe,
nordostdt.
Spirkel
[< 
mhd.
griebe,
wahrscheinl. urspr. „Zerriebenes“]
Total votes: 0