wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

gravieren

gra|vie|ren
V.
3, hat graviert; mit Akk.
1.
ritzen, fein meißeln;
eine Inschrift in Stein, in Gold g.
2.
mit geritzten Darstellungen verzieren;
Metall, Glas, g.
[< 
frz.
graver
„einschneiden, ritzen, graben“, < 
ahd.
, got.
graban
„graben“]
Total votes: 0