wissen.de
Total votes: 17
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Glykogen

Gly|ko|gen
n.
, s
, nur Sg.
in Leber und Muskeln gespeicherter Traubenzucker
[< 
griech.
glykys
„süß“ und
gennan
„hervorbringen, erzeugen“, eigtl. also „Süßigkeitserzeuger“]
Total votes: 17