wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Getriebe

Ge|trie|be
n.
5
1.
Vorrichtung zur Übertragung und Umformung mechanischer Kräfte und Bewegungen
(Wechsel~, Zahnrad~); synchronisiertes G.
2.
nur Sg.
unruhiges Leben, lebhaftes Treiben;
die Großstadt mit ihrem G.; im G. des Alltags
Total votes: 0