wissen.de
Total votes: 8
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Geradflügler

Ge|rad|flüg|ler
m.
5
Insekt mit kauenden Mundwerkzeugen, derben Vorderflügeln und weichhäutigen, längs faltbaren Hinterflügeln (z. B. Schabe, Heuschrecke, Grille);
Syn.
Orthoptere
Total votes: 8