wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fusel

Fu|sel
m.
5
schlechter, billiger Branntwein
[< 
lat.
fusilis
„fließend, flüssig“, zu
fundere
„gießen“, vielleicht weil man nach der Herstellung des echten Branntweins die Rückstände nochmals auspresste und abtropfen ließ, wodurch ein weniger guter Schnaps entstand]
Total votes: 9