wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

frottieren

frot|tie|ren
V.
3, hat frottiert; mit (Dat. und) Akk.
jmdn., sich f.
mit einem rauen Tuch abreiben;
jmdm., sich den Leib f.
[< 
frz.
frotter
„(ab)reiben“]
Total votes: 5