wissen.de
Total votes: 4
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Freigang

Frei|gang
m.
2
, meist im Sg.
1.
Erlaubnis zum unbeaufsichtigten Verlassen des Gefängnisses, z. B. zur Arbeit;
der Häftling hat F. bekommen
2.
Hofgang (im Gefängnishof)
Total votes: 4