wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

flottieren

flot|tie|ren
V.
3; hat flottiert; o. Obj.
schwimmen, schweben;
~de Schuld
schwebende, nicht fundierte Schuld
[< 
frz.
flotter
„schwimmen, schwanken“, zu
flot
„Welle, Woge“]
Total votes: 22