wissen.de
You voted 1. Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fiskus

Fs|kus
m.
,
, nur Sg.
1.
Staatskasse, Staatsvermögen
2.
der Staat als Vermögensträger
[< 
lat.
fiscus,
urspr. „geflochtener Korb“ (für Früchte sowie für Geld), dann „Kasse“, bes. „Staatskasse“]
You voted 1. Total votes: 5