wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

faustdick

faust|dck
Adj.
, o. Steig.
so dick wie eine Faust;
ein ~er Ast; eine ~e Geschwulst; eine ~e Lüge
übertr.
eine dreiste, plumpe Lüge;
er trägt f. auf
er übertreibt sehr;
er hat es f. hinter den Ohren
er ist sehr pfiffig, schlau, raffiniert (ohne es merken zu lassen)
Total votes: 0