wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Fasson1

Fas|son1
[sɔ̃:]
, ugs.
[sɔ̣ŋ]
f.
9
, österr. und schweiz. auch
[so:n]
f.
10
1.
Zuschnitt, Form (eines Kleidungsstücks);
die F. eines Mantels; seine F. behalten, verlieren; aus der F. geraten
seine Form verlieren, zu weit werden
(von Kleidungsstücken),
unförmig dick werden
(von Personen)
2.
Art und Weise;
Haar nach F. schneiden lassen
nach einer besonderen, modischen Art schneiden lassen;
jeder soll nach seiner F. selig werden
jeder soll so leben, wie er es für richtig hält
[< 
frz.
façon
„Form, Gestalt, Art und Weise“, < 
lat.
factio,
Gen.
onis,
„das Tun, Machen“, zu
facere
„machen“]
Total votes: 21