wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

fakultativ

fa|kul|ta|tiv
Adj.
, o. Steig.
nach freiem Ermessen, wahlfrei;
Ggs.
obligatorisch;
~es Lehrfach
[< 
frz.
facultatif
„beliebig“]
Total votes: 18