wissen.de
Total votes: 111
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Estrich

st|rich
m.
1
1.
fugenlose Fläche als Fußboden (aus Asphalt, Gips, Lehm, Zement u. a.)
2.
schweiz.
Dachboden
[< 
ahd.
asterih
„Boden, Fußboden“, < 
mlat.
astricus „Pflaster“,
< 
griech.
ostrakon
„gebrannter Ton, Scherbe“]
Total votes: 111