wissen.de
Total votes: 22
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ermangelung

Er|mn|ge|lung
f.
,
, nur Sg.
; nur in den Fügungen
in E. von , in E. eines , in E. einer
weil etwas fehlt, weil etwas nicht da, nicht greifbar ist;
in E. von etwas Besserem; in E. einer Gabel benutzte er die Finger
Total votes: 22