wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

erlösen

er|lö|sen
V.
1, hat erlöst; mit Akk.
1.
etwas e.
(durch Verkauf u. a.) gewinnen;
aus dem Verkauf eines Hauses, aus einer Veranstaltung eine bestimmte Summe e.
2.
jmdn. e.
jmdn. befreien;
jmdn. aus einer misslichen Lage e.; die Prinzessin (von einem Zauber) e.
im Märchen
;
der Tod hat ihn von seinem Leiden erlöst; er ist erlöst worden
er ist (nach schwerem Leiden) gestorben;
ich bin wie erlöst, seit ich weiß, dass ; erlöst aufatmen; ein ~des Wort sprechen
Total votes: 10