wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Erektion

Erek|ti|on
f.
10
Anschwellen und Aufrichten durch Blutfüllung der Schwellkörper
(bes. vom männlichen Glied)
[< 
lat.
erectio,
Gen.
onis,
„Aufrichtung, kräftige Haltung“]
Total votes: 0