wissen.de
You voted 3. Total votes: 43
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Embonpoint

Em|bon|point
[ãbɔ̃poɛ̃:]
m.
9
oder
n.
9
; geh.
Wohlbeleibtheit, Körperfülle, Spitzbauch
[< 
frz.
embonpoint
„Beleibtheit“, frühere Bed. und Schreibung:
en bon point
„gesund“, eigtl. „in gutem Zustand“]
You voted 3. Total votes: 43