wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

einnisten

ein|nis|ten
V.
2, hat eingenistet; refl.
sich e.
1.
sich (an einer Stelle) ein Nest bauen, sich ansiedeln;
unter unserem Dach haben sich Spatzen eingenistet; in den Ecken hat sich Ungeziefer eingenistet; ein befruchtetes Ei nistet sich in der Gebärmutterschleimhaut ein
übertr.
2.
einen Platz einnehmen und sich nicht mehr vertreiben lassen;
er hat sich in der Wohnung seiner Freundin eingenistet; der Zweifel hat sich in ihrem Herzen eingenistet
,
Ein|nis|tung
f.
,
, nur Sg.
Total votes: 7