wissen.de
Total votes: 40
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Dorn

Drn
I.
m.
10
1.
i. w. S.
jeder kurze, dickliche Pflanzenteil, der hart und holzig ist und sticht
2.
i. e. S.
starres, stechendes pflanzliches Gebilde, das aus Blättern, Blattteilen, Sprossen oder Wurzeln entstanden ist;
vgl.
Stachel
3.
nur Sg.; poet.
dorniges Dickicht
II.
m.
1
oder
m.
10
spitzer Stahlstift (zum Ausweiten von Löchern, zum Einhaken in ein Loch u. a.)
Total votes: 40