wissen.de
Total votes: 5
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Diwan

Di|wan
m.
1
<auch>
Divan
1.
früher
türkische Regierung oder Amtsstelle
2.
veraltend
Ruhebett ohne Rückenlehne
3.
österr.
Sofa
4.
Gedichtsammlung eines einzelnen islamischen Verfassers;
Westöstlicher D.
(Dichtwerk von Goethe)
[< 
frz.
divan
< 
pers.
diwan
„Amtszimmer sowie Sitz des Beamten, Rat, Staatsrat, Gerichtshof“]
Total votes: 5