wissen.de
Total votes: 28
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

dippen

dp|pen
V.
1, hat gedippt; mit Akk.
1.
ein wenig eintauchen;
ein Stück Brot in eine Soße d.
2.
Mar.
die Flagge d.
niederholen und wieder hissen (als Gruß)
[< 
engl.
dip
„(ein)tauchen“]
Total votes: 28