wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

diaphan

di|a|phan
Adj.
, o. Steig.
1.
durchscheinend
2.
stark durchlichtet (bes. von Kirchenräumen)
[< 
griech.
diaphainesthai
„durchscheinen“]
Total votes: 0