wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Deverbativ

De|ver|ba|tiv
[vɛr]
n.
, s
, va
[va]
; Gramm.
Substantiv oder Adjektiv, das von einem Verb abgeleitet wird, z. B. „Bitte“ von „bitten“
[< 
De
und
lat.
verbum
„Wort, Ausdruck“]
Total votes: 3