wissen.de
Total votes: 3
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

deplantieren

de|plan|tie|ren
V.
3, hat deplantiert; mit Akk.
umpflanzen, verpflanzen
[< 
lat.
deplantare
„einen Schössling einsetzen“, < 
de
„von weg“ und
planta
„Setzling, Pfropf, Pflanzreis“]
Total votes: 3