wissen.de
Total votes: 43
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Deich

Deich
m.
1
dammartiger Erdbau mit befestigter Oberfläche zum Schutz des dahinterliegenden Landes vor Überschwemmung oder Hochwasser
[
nddt.
, wie
Teich
urspr. im Sinne von „Ausgestochenes“]
Total votes: 43