wissen.de
Total votes: 46
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Cul  de  Paris

Cul  de  Pa|ris
[ky: də pari:]
m.
,
, nur Sg.
; im 18. Jh.
hinten unter dem Kleid getragenes Gestell oder Polster
[
frz.
, „Pariser Hintern“]
Total votes: 46