wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Cadaverin

Ca|da|ve|rin
n.
, s
, nur Sg.
Fäulnisbase, die bei bakterieller Eiweißzersetzung aus der Aminosäure Lysin entsteht, die Substanz wurde auch schon aus Produkten der Leichenfäulnis isoliert;
<auch>
Kadaverin
[→
Kadaver
]
Total votes: 25