wissen.de
Total votes: 38
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bombast

Bom|bst
m.
, (e)s
, nur Sg.
Schwulst, Prunk, Überladenheit (bes. im Schreiben und Reden)
[< 
engl.
bombast
„Baumwolle oder ähnliches weiches, faseriges Material (zum Polstern, Ausstopfen und Aufbauschen); Wortschwall, Redeschwulst“, < 
griech.
pambax
„Baumwolle“, < 
türk.
pamuk
< 
pers.
panbäh
„Baumwolle“]
Total votes: 38