wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Bewährung

Be|wäh|rung
f.
,
, nur Sg.
1.
das Sichbewähren;
jmdm. zur B. eine Aufgabe übertragen; eine Strafe zur B. aussetzen
2.
kurz für
Bewährungsfrist;
er bekam drei Jahre Gefängnis mit, ohne B.
Total votes: 10