wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

betteln

bt|teln
V.
1, hat gebettelt; o. Obj.
1.
um eine Gabe, um Almosen bitten;
auf der Straße, an den Türen b.; Betteln verboten!
2.
dringlich und immer wieder (um etwas) bitten;
er hat so lange bei mir gebettelt, bis ich ihm endlich seinen Wunsch erfüllt habe; der Hund bettelt
er macht sich bemerkbar, um etwas zu bekommen;
b. gehen
Total votes: 21