wissen.de
Total votes: 13
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Basilika

Ba|si|li|ka
f.
,
, ken
1.
altrömische Markt und Gerichtshalle
2.
altchristliche Kirchenform mit Mittelschiff und zwei niedrigen Seitenschiffen, seit dem 4. Jahrhundert mit Querschiff
[< 
griech.
stoa basilike
„königliche Halle“, < 
stoa
„Säulenhalle“ und
basilikos
„königlich“, zu
basileus
„König, Herrscher“]
Total votes: 13