wissen.de
Total votes: 21
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Banause

Ba|nau|se
m.
11
Mensch ohne Sinn für Kunst und geistige Dinge
[< 
griech.
banausos
„Handwerker; handwerksmäßig“, übertr. abwertend „gewöhnlich, niedrig, philisterhaft“]
Total votes: 21