wissen.de
Total votes: 25
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Balkon

Bal|kon
[kɔ̃:]
oder
[kɔ̣ŋ]
m.
9
oder eindeutschend
[ko:n]
m.
1
1.
durch Gitter oder halbhohe Mauer abgeschlossener Vorbau eines Hauses im oberen Stockwerk
2.
Theat.
erhöhter Teil des Zuschauerraums, unterster Rang
[< 
frz.
balcon,
< 
ital.
balcone
in ders. Bed., über das Langobardische < 
ahd.
balko
„Balken“]
Total votes: 25