wissen.de
You voted 5. Total votes: 20
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

auslasten

aus|las|ten
V.
2, hat ausgelastet; mit Akk.
etwas oder jmdn. a.
in der Leistungsfähigkeit vollständig ausnutzen;
eine Maschine a.; ich bin bei meiner Tätigkeit voll, nicht ausgelastet
You voted 5. Total votes: 20