wissen.de
Total votes: 42
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Ausgedinge

Aus|ge|din|ge
n.
5
Altenteil;
ins A. ziehen
[eigtl. „etwas, was man sich ausbedungen hat“ (nämlich als Wohnsitz)]
Total votes: 42