wissen.de
Total votes: 9
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ausfällen

aus|fäl|len
V.
1, hat ausgefällt; mit Akk.; Chem.
aus, abscheiden, in unlöslichen Zustand bringen;
gelöste Stoffe a., ein Reagens fällt eine Substanz aus
Total votes: 9