wissen.de
Total votes: 18
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

aufsparen

auf|spa|ren
V.
1, hat aufgespart; mit Akk. oder mit Dat. (sich) und Akk.
für später aufheben;
einen Teil des Proviants a.; sich ein Osterei a.; sich eine Neuigkeit als Knalleffekt bis zuletzt a.
Total votes: 18