wissen.de
Total votes: 10
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Attaché

At|ta|ché
[ʃe:]
m.
9
1.
Anwärter auf den diplomatischen Dienst
2.
Sachverständiger einer Auslandsvertretung
(Kultur~)
[
frz.
, „Bevollmächtigter“, zu
attacher
„befestigen, festbinden“; die Bedeutungsverlagerung ist dadurch zu erklären, dass der Attaché einer diplomatischen Vertretung zugeordnet, angeschlossen, sozusagen an sie gebunden ist]
Total votes: 10