wissen.de
You voted 2. Total votes: 38
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Aschkenasim

Asch|ke|na|sim
auch
[si:m]
Pl.
die ost und mitteleuropäischen Juden;
vgl.
Sephardim
[< 
hebr.
Aschkenas,
in der Bibel (1. Buch Mosis 10, 3) Bez. für ein Volk wahrscheinlich in Kleinasien (benannt nach
Aschkenas,
dem Urenkel Noahs), später für „Deutscher“]
You voted 2. Total votes: 38