wissen.de
Total votes: 11
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Aphrodisiakum

Aph|ro|di|si|a|kum
n.
, s
, ka
den Geschlechtstrieb anregendes Mittel;
Ggs.
Anaphrodisiakum
[< 
griech.
aphrodisiazein
„der Liebe pflegen, Liebesverlangen haben“, nach
Aphrodite,
der
griech.
Göttin der Liebe]
Total votes: 11