wissen.de
Total votes: 26
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

antizipieren

an|ti|zi|pie|ren
V.
3, hat antizipiert; mit Akk.
vorwegnehmen;
einen Gedanken (der erst später dargestellt werden soll) a.
[< 
lat.
anticipare
„vorausnehmen, vorher gewinnen“, < 
ante
„voran“ und
cipere
(in Zus. für
capere
) „fassen, nehmen“]
Total votes: 26