wissen.de
Total votes: 37
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

ansammeln

n|sam|meln
V.
1, hat angesammelt
I.
mit Akk.
allmählich sammeln und anhäufen;
Vorräte a.; Ärger in sich a.
II.
refl.
sich a.
allmählich immer mehr werden;
es haben sich viele Briefe angesammelt, die zu beantworten sind
Total votes: 37