wissen.de
Total votes: 50
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Anopie

An|o|pie
f.
11
Untätigkeit der Netzhaut eines Auges (z. B. beim Schielen)
[< 
griech.
an
„nicht“ und
opsis
„das Sehen“]
Total votes: 50