wissen.de
Total votes: 39
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

anhimmeln

n|him|meln
V.
1, hat angehimmelt; mit Akk.
hingebungsvoll, bewundernd anschauen, schwärmerisch lieben oder verehren;
wenn er spricht, himmelt sie ihn an; wir haben den Sänger früher alle angehimmelt
Total votes: 39