wissen.de
Total votes: 0
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Angina

An|gi|na
f.
,
, nen
fieberhafte MandelRachenEntzündung;
Syn.
veraltet
Halsbräune;
A. Pectoris
Erkrankung oder Verengung der Herzkranzgefäße mit Schmerzen in der linken Brustseite und Angstzuständen
[< 
lat.
angina
„Halsentzündung“, < 
griech.
agchone
„das Erdrosseln, würgende Angst“ und
lat.
pectus,
Gen.
pectoris,
„Brust“, übertr. „Herz“]
Total votes: 0