wissen.de
Total votes: 19
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

anekeln

n|ekeln
V.
1, hat angeekelt; mit Akk.
jmdn. a.
jmdm. Ekel einflößen, jmds. Ekel erregen;
die schmutzige Wohnung ekelt mich an; sein Benehmen, der Kerl ekelt mich an
Total votes: 19