wissen.de
Total votes: 7
GROßES WöRTERBUCH DER DEUTSCHEN SPRACHE

Anagramm

Ana|grmm
n.
1
1.
Rätsel, bei dem die Buchstaben oder Silben eines Wortes (oder mehrerer zusammengehöriger Wörter) zu einem neuen Wort umgestellt werden müssen,
z. B. Unart Natur
2.
Wort, das aus einer solchen Umstellung gebildet worden ist,
z. B. der Name Voltaire aus Arouet l(e) j(eune)
[eigtl. „Aufgeschriebenes“, < 
griech.
ana
„auf“ und
gramma
„Schriftzeichen, Geschriebenes, Buchstabe“]
Total votes: 7